CATCH Umfrage für Angler

In Zusammenarbeit der Universität Rostock und EUCC-D sowie weiteren Partnern aus Dänemark, Litauen und Polen untersucht das INTERREG-Projekt CATCH (Coastal Angling Tourism – a development chance for the South Baltic Region) Entwicklungspotentiale für nachhaltigen Angeltourismus in der südlichen Ostseeregion.Im Rahmen des Projektes findet nun eine Umfrage statt, die gezielt Personen anspricht, die bereits einen Angeltrip unternommen haben.

Ziel der Befragung ist es, Anforderungen und Erwartungen an einen rundum zufriedenstellenden Angeltrip zu identifizieren, um Angebots- und Nachfragestrukturen im Küstenangeltourismus an der südlichen Ostsee analysieren zu können.

Mit der Teilnahme an der Umfrage können Sie als Angler daher einen entscheidenden Beitrag zum Erfolg des CATCH Projektes leisten. Der Online-Fragebogen ist bis zum 15. März 2017 zugänglich.

Die Umfrage erreichen Sie unter: ww2.unipark.de/uc/catch-angler-de

Mehr Informationen zum CATCH Projekt finden Sie unter: catch-southbaltic.eu

South Baltic Programme

Zurück