Vorstand

Der Vorstand der EUCC-Deutschland wird für vier Jahre von der Mitgliederversammlung gewählt. Er setzt sich aus sechs Mitgliedern zusammen, wobei die Bundesländer Niedersachsen/Bremen, Schleswig-Holstein/Hamburg sowie Mecklenburg-Vorpommern mit mindestens je einem Mitglied vertreten sind.

Vorsitzender

Dr. Holger Janßen, Schwerin

Referent am Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung Mecklenburg-Vorpommern

Räumliche Arbeitsschwerpunkte: Mecklenburg-Vorpommern, Ostsee
Inhaltliche Arbeitsschwerpunkte: Landes- und Regionalplanung, Meeresraumordnung, Integriertes Küstenzonenmanagement.

Kontakt: holger.janssen@eucc-d.de

Stellvertretende Vorsitzende

PD Dr. Maike Isermann, Bremen

Wissenschaftlerin und Dozentin am Institut für Ökologie der Universität Bremen

Räumliche Arbeitsschwerpunkte: Nordsee
Inhaltliche Schwerpunkte: Vegetationsökologie insbesondere Veränderungen der Vegetation infolge Landnutzungsänderungen; Naturschutz und Management von Strand, Dünen und Dünentälern; Biologische Invasionen.

Kontakt: isermann@eucc-d.de

Stellvertretender Vorsitzender

Prof. Dr. Gerald Schernewski, Warnemünde

Wissenschaftler am Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde (IOW) und am Marine Science & Technology Center der Klaipeda University, Litauen, Dozent in Fernstudiengängen der Universität Rostock und Präsident der Coastal & Marine Union (EUCC)

Räumliche Arbeitsschwerpunkte: Mecklenburg-Vorpommern, Ostsee
Inhaltliche Schwerpunkte: Anwendungsorientierte Küstengewässerforschung und Küstenzonenmanagement in der Ostsee.

Kontakt: schernewski@eucc-d.de

Vorstandsmitglied

Prof. Dr. Peter Fröhle, Hamburg

Universitätsprofessor für Wasserbau und Leiter des Instituts für Wasserbau der Technischen Universität Hamburg-Harburg

Räumliche Arbeitsschwerpunkte: Nord- und Ostsee, Küstengewässer Europa und China/Asien

Inhaltliche Schwerpunkte: Hochwasserschutz und Schutz sandiger Küsten, Hafenbau, konstruktive und funktionelle Fragen der Bauwerksbemessung, Risikoanalyse und –management, Auswirkungen des Klimawandels und Anpassung an den Klimawandel im Wasserbau/Küstenwasserbau.

Kontakt: froehle@eucc-d.de

Vorstandsmitglied

Dr. Bastian Schuchardt, Bremen

Mitinhaber des Büros BioConsult Schuchardt & Scholle GbR 

Räumliche Arbeitsschwerpunkte: Nordsee, Ästuare
Inhaltliche Schwerpunkte: Klimawandel und Küste, Monitoring von Umweltauswirkungen, Umweltplanung.

Kontakt: schuchardt@eucc-d.de

Vorstandsmitglied

Prof Dr. Heide Schulz-Vogt, Warnemünde

Wissenschaftlerin am Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde (IOW)

Räumliche Arbeitsschwerpunkte: Ostsee, Schwarzes Meer, Auftriebsgebiete
Inhaltliche Schwerpunkte: Marine Mikrobiologie, Biogeochemie, mikrobielle Ökologie

Kontakt: schulz-vogt@eucc-d.de