Wettbewerb zu nachhaltigem Küstenangeln

Der Fotowettbewerb zum nachhaltigen Angeln an der Ostseeküste findet im Rahmen des Projekts CATCH (Coastal Angling Tourism – a development chance for the South Baltic Region) statt. Egal ob stimmungsvolle Angelmomente, Aufnahmen vom Equipment, der Landschaft, von Fischen oder von Gewässerschutzmaßnahmen können unter dem Motto „Fishing South Baltic“ bis zum 28. Februar 2019 eingereicht werden.
Die aussagekräftigsten Bilder werden mit Gutscheinen für Angelequipment, Fotoprodukte der Firma Pixum oder Zeitschriftenabonnements belohnt. Der Hauptpreis ist ein Gutschein über 150 € für www.pro-fishing.eu.

Jeder Teilnehmer kann bis zu drei Beträge einreichen und sie online in unsere Wettbewerbsdatenbank hochladen. Dann noch mit einer passenden Botschaft versehen. Fertig!

Weitere Informationen,  die Teilnahmebedingungen sowie den Link zur Wettbewerbsdatenbank finden Sie unter www.fishingsouthbaltic.eu.

tl_files/eucc_images/img/projekte/CATCH/Folie1.JPG

Die schönsten Fotos werden u.a. bei der CATCH Abschlusskonferenz am 05. und 06. April in Dźwirzyno (PL) ausgestellt. Weitere Informationen über das Projekt CATCH und die Abschlusskonferenz sind in Kürze hier oder unter www.catch-southbaltic.eu verfügbar.

Gefördert wird CATCH durch den Europäischen Fond für Regionale Entwicklung (EFRE) unter dem Interreg VA Programm Südliche Ostsee 2014-2020 – Projektzeitraum: Juli 2016 – Juni 2019.

Zurück