Frischer Wind & Ideen – Praktikum bei EUCC-D

Im Mai und Juni wurde das EUCC-D Team erneut tatkräftig von drei IMBRSea Master-Studentinnen unterstützt. Das Aufgabenfeld spiegelt die Bandbreite an EUCC-D Themen wider: Sophia kartierte die Ufervegetation entlang des Warnow-Ästuars, Joana testete Methoden zur systematischen Untersuchung der aquatische Fauna rund um schwimmende Pflanzeninseln und Marrit entwickelte erste Ansätze wie Müll in Treibsel quantifiziert werden könnte.

EUCC-D schätzt nicht nur die wunderbaren Ergebnisse, sondern vor allem den frischen Wind und die neuen Ideen, die unsere Praktikantinnen immer wieder mitbringen. Im Rahmen des internationalen Master-Studiengangs „Marine Biological Resources“ können Studierende für 6 Wochen weltweit in ganz unterschiedliche Bereiche schnuppern. Wir freuen uns, dass wir trotz Corona das 4. Jahr in Folge in dem Programm mitwirken konnten.

Seid ihr auch neugierig geworden? Wir suchen regelmäßig Praktikantinnen und Praktikanten für unser EUCC-D Büro in Rostock-Warnemünde. Weitere Informationen findet ihr hier.

Praktikum EUCC-D

Digitales Herbarium

Zurück