Fotoausstellung "Me and my Baltic Coast"

Die internationale Fotoausstellung "Me and my Baltic Coast" ist im gleichnamigen Fotowettbewerb entstanden, den EUCC-D im Rahmen des Forschungsprojektes BONUS BaltCoast im Sommer 2016 ausgerufen hatte. 349 Fotos aus Dänemark, Deutschland, Polen, Litauen, Lettland und Estland beteiligten sich daran. Eine internationale Jury aus Forschern, Fotografen und Facebook-Nutzern wählte die 20 besten Beiträge aus, die seit Mai 2017 als Wanderausstellung im Ostseeraum gezeigt werden.

Der Auftakt der Wanderausstellung „Me and my Baltic Coast“ fand am 3. Mai während der Jubiläumsveranstaltung "10 Jahre BONUS" in Helsinki (Finnland) statt. Am 8. Juni, dem World Oceans Day, wurde die Fotoausstellung im Klaipeda Science and Technology Park eröffnet. Anfang Juli 2017 zog die Ausstellung weiter ins litauische Umweltministerium nach Vilnius. Nachdem die großformatigen Bilder während der BONUS BaltCoast Summer School in Riga, Lettland, gezeigt wurden, war die Ausstellung bis Mitte November 2017 an der Universität Tallinn in Estland zu Gast.

Die Wanderausstellung "Me and my Baltic Coast" ist zudem in digitaler Form abrufbar.

Die Wanderausstellung wird durch die Unterstützung von WhiteWall ermöglicht. Das mehrfach ausgezeichnete Fotofachlabor ist offizieller Print-Partner der Ausstellung und verleiht den Fotografien das perfekte Finish in Galerie-Qualität.

Alle Bilder sind auch im Internet zu bestaunen, unter: http://www.eucc-d.de/fotowettbewerb-me-and-my-baltic-coast.html
 

WhiteWall

 

Logo BaltCoast    tl_files/eucc_images/img/projekte/Foerderer/Logo_ bonus_medium.jpg   tl_files/eucc_images/img/projekte/Foerderer/EU_logo_new.jpg

BONUS BALTCOAST project has received funding from BONUS (Art 185), funded jointly by the EU and Baltic Sea national funding institutions.

Zurück