Aktuelles von der Küsten Union Deutschland e.V.

Kick-off Meeting – Projekt CHERISH

Das Kick-off Meeting und das erste ILEE Event zum länderübergreifenden Erfahrungsaustausch bezüglich regionalpolitischer Maßnahmen zum Schutz und zur Förderung des kulturellen Erbes in Fischereigemeinden fanden in den Niederlanden statt.

Weiterlesen …

CATCH Projekttreffen in Nida

Im November fand das sechste Partnertreffen des CATCH Projekts in Litauen statt. Im Fokus standen dabei die neu entstandene Informationsplattform sowie die Abschlusskonferenz des Projekts im kommenden April.

Weiterlesen …

Projektabschluss zu Klimawandelanpassung

Nach drei Jahren Laufzeit endet das Projekt KliWaKom. Die Abschlussveranstaltung, zu der Touristiker und Küstenakteure eingeladen sind, findet am 18. Dezember in Rostock statt. Neben Klimawandelanpassungsmaßnahmen steht das Thema Treibselmanagement im Fokus.

Weiterlesen …

Morpheus und LiveLagoons auf Umweltmesse

Mit den South Baltic Projekten MORPHEUS und LiveLagoons stellte sich EUCC-D auf der internationalen Umwelt-Messe "Pol Eco System" in Posen, Polen vor.

Weiterlesen …

Reinigungstechnologien in Kläranlagen

Im Projekt MORPHEUS wurde ein Bericht über die in der Abwasserbehandlung eingesetzten Reinigungstechnologien veröffentlicht. Basis sind vier Modellregionen im südlichen Ostseeraum.

Weiterlesen …

Veranstaltungen zur Fischereikultur

Das kulturelle Erbe in Fischereigemeinden durch regionalpolitische Maßnahmen zu schützen, ist das zentrale Thema auf dem Kick-off Treffen und dem ersten ILEE Event des Projekts CHERISH am 15. & 16. November in Middelburg (NL).

Weiterlesen …

Workshop zur Biomassenutzung

Am 14. November 2018 veranstaltet EUCC-D mit polnischen und litauischen Partnern einen Workshop zum Thema "Coastal biomass - Combining nutrient reduction in coastal waters with blue-growth opportunities" in der Darßer Arche in Wieck.

Weiterlesen …

Coastal Cleanup Day 2018

Im Rahmen des Aktionstages gegen Meeresmüll am 15.9.2018 entfernten viele fleißige Helfer in nur einer Stunde 40 kg Müll vom Warnemünder Strand. Landesweit fanden zahlreiche Aktionen von Wismar bis Zingst und selbst im Hinterland zum Thema Meeresmüll statt.

Weiterlesen …

Schwimmende Pflanzeninseln locken Aale an

Die schwimmenden Inseln in Born mit Sumpfschwertlilien, Blutweiderich und Seggen bilden Habitat und Rückzugsraum für bedrohte Tierarten wie zum Beispiel den Aal.

Weiterlesen …