Aktivitäten des EUCC-D

Seit der Gründung 2002 hat sich EUCC-Deutschland an über 20 nationalen und internationalen Projekten beteiligt und Fallstudien im Bereich IKZM begleitet. Die regelmäßige Zusammenarbeit mit verschiedenen Forschungsinstitutionen ermöglicht dem Verein die unmittelbare Nachnutzung wissenschaftlicher Erkenntnisse. EUCC-Deutschland ist mit seinem interdisziplinären Team dabei in zahlreiche nationale wie internationale Netzwerke eingebunden.

Verlängerung der AMK Abstract-Frist

Die diesjährige Tagung des Arbeitskreises „Geographie der Meere und Küsten“ findet vom 01. bis 02. Juni 2021 online statt. Vorschläge für Poster und Vorträge können noch bis zum 25.4.2021 eingereicht werden.

Weiterlesen …

UNESCO sites as role models

In an interview with EUCC-D, the Municipality of Karlskrona talks about the new Baltic Sea Heritage platform of UNESCO sites and strategies on sustainable tourism development elaborated within the South Baltic project DUNC.

Weiterlesen …

Stakeholder-Einbindung in der Pandemie

Kreative Lösungen mussten im EU-Projekt CHERISH gefunden werden, um den Erfahrungsaustausch und die Zusammenarbeit mit verschiedenen Interessengruppen trotz strenger Distanzregeln zu gewährleisten.

Weiterlesen …