EUCC-D News

Blütezeit und erste "Besucher" auf den Pflanzeninseln in Born

Vögel, Fische, Garnelen, Insekten - die schwimmenden Pflanzeninseln in Born an der Darß-Zingster-Boddenkette sind ein beliebtes Habitat und Versteck für zahlreiche Lebewesen.

Podiumsdiskussion zur Überfischung

Im Rahmen der „Ozeantage für den Meeresschutz“ fand am 25. Juni eine Podiumsdiskussion zum Thema Überfischung in Greifswald statt, an der sich auch EUCC-D beteiligte.

 

Stakeholderabfrage im Bereich Meeresraumordnung

Ziel der Abfrage ist es, einen Überblick zu erhalten, welche Stakeholder Interesse an aktuellen Themen aus dem Bereich Meeresraumordnung haben, insbesondere im Hinblick auf zukünftige Trainingsmaßnahmen und Weiterbildung.

Sozio-ökonomische Umfrage auf Rügen

Im Projekt BONUS Optimus wird ab Juli eine Umfrage zur Landschaftsnutzung und Wasserqualität im Gebiet der Hagenschen Wiek durchgeführt.

DUNC unterstützt das Europäische Jahr des Kulturerbes 2018

DUNC nutzt die diesjährigen Veranstaltungen zur Förderung der grenzübergreifenden Zusammenarbeit zwischen UNESCO-Welterbestätten im südlichen Ostseeraum.

Bildung für nachhaltige Entwicklung am Stettiner Haff

Am 05. Juni 2018 gründete sich der Verein Bildung für nachhaltige Entwicklung Stettiner Haff in Rothenklempenow. EUCC-D ist als Gründungsmitglied dabei und wird im Bereich Küste und Meer aktiv sein.

EUCC-D bei der Veolia Umweltwoche

Ende Mai unterstützte EUCC-D die diesjährige Veolia Umweltwoche in Rostock. EUCC-D informierte über Eintragspfade von Meeresmüll und stellte Ansätze zur Müllvermeidung vor.

Erste Pflanzeninseln in Küstengewässern

Gemeinsam mit der Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei wurden die ersten zwei Schwimminseln in der Versuchsanlage für Aquakultur in Born an der Darß-Zingster-Boddenkette ins Wasser gelassen.

Workshop zu Genehmigungsprozessen in S-H

Im Rahmen des Baltic Blue Growth Projektes fand am 26.04.2018 in Eckernförde der Stakeholder-Workshop zum Entwurf des neu entwickelten Genehmigungsleitfadens statt.

CATCH Partnertreffen in Rostock

Am 17. April trafen sich die CATCH Projektpartner in Rostock. Zentrales Thema war die Fertigstellung einer Informationsplattform zum nachhaltigen Küstenangeltourismus im Ostseeraum.