Politik: Europäische und globale Entwicklungen

Neues DWA-Politikmemorandum vorgestellt

Die DWA übt Druck auf das Bundesumweltministerium für Wasserwirtschaft, Hochwasser und Umweltverschmutzung aus und verweist auf die Überarbeitung der EU-Wasserrahmenrichtlinie im Jahr 2019 als grundlegend, um einen "guten Wasserzustand" zu erreichen.

Europe must sea food in a new way thanks to warming waters

EU’s aquaculture industry needs pre-empt the effects that climate change will have on fish species, parasites and diseases.

Helsinki Commission (HELCOM) explores the wonders of the Baltic Sea

There have been many achievements since the Baltic Sea Action plan was adopted in 2007 but eutrophication, underwater noise and climate change remain high on HELCOM’s agenda.

Vertragsstaaten des Ostsee-Abkommens HELCOM treffen sich in Brüssel

Deutschland unterstützt einen überarbeiteten Aktionsplan für die Ostsee, der sich auf die Nährstoff- und Schadstoffbelastung, den Abfall und die Meeresschutzgebiete konzentrieren wird.

EU-Parlament will Elektrofischerei weiter einschränken

Das EU-Parlament hat sich gegen eine Ausweitung der umstrittenen Elektrofischerei ausgesprochen. Eine Mehrheit der Abgeordneten stimmte in Straßburg für einen entsprechenden Änderungsantrag am Gesetzesvorschlag der EU-Kommission.

Proposal for a new directive on port reception facilities

New proposal for port regulations aims to tackle sea-based sources of marine litter.

EU-Kommission legt europäische Plastikstrategie vor

Nach dem Willen der EU-Kommission sollen alle Plastikverpackungen in der EU bis 2030 recycelbar werden, der Verbrauch von Einwegplastik eingedämmt und die Verwendung von Mikroplastik beschränkt werden. NABU fordert nun die zügige Umsetzung.

Stromnetzplanung in Nord- und Ostsee

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie hat die Bundesfachpläne Offshore der Nord- und Ostsee aktualisiert und übernimmt ab 2018 Aufgaben zur Erstellung des Flächenentwicklungsplans.

Konsultation zu Arzneimitteln in der Umwelt

Bis zum 21. Februar 2018 läuft die Konsultation der EU-Kommission zum Thema Arzneimittel in der Umwelt. Sie steht allen EU-Bürgerinnen und Bürgern offen. Hintergrundinformationen werden im Internet in englischer Sprache bereitgestellt.

EU Entscheidung zum Aalfangverbot

Der Rat der EU-Fischereiminister hat gegen das von der Kommission für die relevanten europäischen Meeresgebiete geforderte generelle Aalfangverbot gestimmt.

UN designates 2021-2030 ‘Decade of Ocean Science’

The aim is to boost international coordination and cooperation in research and scientific programmes for better management of ocean and coastal zone resources and reducing maritime risks.

EU leads international efforts to restore sustainable tuna stocks

The remarkable recovery of tuna stocks means the EU is contemplating a managament plan.

EU delivers on blue economy commitments made at Our Ocean conference

The European Union unveils a package of measures worth approximately 560 Million EUR to improve the health of the oceans.

Towards healthy and productive seas in Europe and beyond

Adoption of 'ecosystem-based management' would ease growing pressure from human activities and climate change.

Pharmaceuticals in Baltic waters – new status report by UNESCO and HELCOM

Municipal waste water treatment plants are proven to be the main entry point for pharmaceuticals into the marine environment. Helcom sets up a scientific expert group to advise on future environmental policy.

Global treaty to halt invasive aquatic species enters into force

IMO announces a landmark step towards halting the spread of invasive aquatic species via ship ballast water

First version of the HELCOM ‘State of the Baltic Sea’ report

The comprehensive HELCOM overview of the state of the Baltic Sea follows up on the status of the Baltic Sea environment, saying that management is improving but that the environmental objectives of the Baltic Sea Action Plan will not be reached in time.

New resolution on fisheries-related tourism adopted by the European Parliament

Call for a European tourism fishing network as the angling tourism sector shows huge growth potential for coastal communities.

Umweltverbände: Angriff auf den Meeresschutz abgewehrt

Der Bundestag stoppte den Plan der Bundesministerien für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Forschung per Vetorecht zukünftig effektive Meeresschutzmaßnahmen verhindern zu können.