Berichte & Hintergründe

MV übernimmt Vorsitz bei der Zusammenarbeit zum Meeresschutz

Während der Vorsitzzeit MVs soll das gemeinsame deutsche Programm des Bundes und der Küstenländer zur Umwelt-Überwachung von Nord- und Ostsee aktualisiert und der EU-Kommission gemeldet werden.

Fünf-Punkte-Plan zur Integration der Hobbyangler in eine nachhaltige Fischerei- und Gewässerschutzpolitik

Weltweit gibt es etwa fünf Mal mehr Hobbyangler als Berufsfischer. Bisher berücksichtigt die internationale Fischerei- und Gewässerschutzpolitik die Bedürfnisse und Eigenheiten dieser 220 Millionen Angler kaum.

How to monitor plastics in the oceans

The IMO, IOC-UNESCO and the UNEP have jointly developed a methodology for monitoring the distribution and quantity of marine plastic litter and microplastics.

10-Jahr-Jubiläum des Weltnaturerbes Wattenmeer

Die ökologischen Herausforderungen, vor denen das Wattenmeer steht, werden auch in diesem Jahr der Feier nicht vergessen.

Connecting Seas – grenzenlose Raumordnung in Nord- und Ostsee wird vorbereitet

Überregionale Zusammenarbeit wird aufgrund des zunehmenden Wettbewerbs um den Zugang zum maritimen Raum und der Komplexität der maritimen Raumplanung notwendig.

Landesminister will Bergung von Weltkriegsmunition aus Nord- und Ostsee

Fast zwei Millionen Tonnen Kriegsmunition liegen in deutschen Gewässern auf dem Grund. Der Vorsitzende der Innenministerkonferenz fordert ein Konzept zu ihrer Beseitigung.

Spain to create second-largest marine national park in the Mediterranean

The park, located south of Mallorca, will offer legal protection for marine life that is threatened, such as corals, dolphins and whales.

Finale am Fehmarnbelt

Mit dem Planfeststellungsbeschluss werden die Behörden für den dänisch-deutschen Ostseetunnel in Kürze grünes Licht gegeben. Der NABU prüft alle Optionen, die drohenden Umweltschäden dennoch zu verhindern.

Antifouling coatings cling to copper

According to the German Environmental Agency antifouling paints just on recreational boats alone pollute German waters with about 70 tonnes of copper per year. Banning the harmful chemicals though will make it harder to tackle invasive species.

Tourismuszahlen für 2018 veröffentlicht

Zum Ende des Jahres ziehen die Bundesländer an der Ostseeküste eine positive Tourismusbilanz und legen neue Konzepte für die zukünftige Entwicklung vor.

Gemeinsam gegen Meeresmüll – Backhaus hilft beim Küstenputz

EUCC-D unterstützt regionale Maßnahmen gegen Meeresmüll und bietet mit der Plattform meeresmuell.de eine zentrale Schnittstelle für freiwillige Helfer und Organisatoren von Sammelevents.

Container-Unglück im Wattenmeer: billig und billiger

Der WWF empfiehlt, dass Frachtschiffe bei schlechtem Wetter länger im Hafen bleiben. Nur politische Konsequenzen und ein stärkeres Völkerrecht werden Schiffsunfälle aufhalten.

Sturmflut knabberte teilweise erheblich an den Küstenschutzdünen

Im Zuge der Sturmflut Anfang Januar ist es an fast allen Küstenschutzdünen in MV zu Abtragungen gekommen. Die Dünen werden nun von den Staatlichen Ämtern für Landwirtschaft und Umwelt überprüft.

Neuer Klimabericht für den Ostseeraum (BACC III) in Arbeit

Der zweite Sachstandsbericht zum regionalen Klimawandel und seinen Auswirkungen auf den Ostseeraum von 2015 wird zurzeit von Wissenschaftlern des internationalen Baltic Earth-Netzwerks aktualisiert.

UN agrees to nine marine ecologically significant areas in the Baltic Sea

Improved knowledge about the EBSA areas will facilitate maritime spatial planning and ensure the protection of unique biodiversity.

HELCOM report on coastal fish in the Baltic Sea

HELCOM recently published a report assessing coastal fish in the Baltic Sea during 2011-2016. According to the report, only about half of the assessed areas obtain a good status.

Wadden Sea discuss marine litter at World Heritage sites

In line with the World Heritage Marine Programme, World Heritage marine managers share a wealth of solutions and best practices on how to deal with the conservation challenges they face.

Wadden Sea harbour seals bear more pups than ever

According to the Trilateral Wadden Sea Cooperation's annual survey, 2018 has seen the highest number of seal pups since 1975 with Schleswig Holstein seeing the largest increase of 15%.

Europe's vast and diverse regional seas

MPA coverage across Europe's seas is much higher in coastal waters than in offshore waters meaning that biodiversity features are not adequately represented in the MPA network.

Bundesregierung startet Portal zur Vorsorge gegen Klimaschäden

Die neue Online-Plattform bietet kostenlose Klimainformationen, die für die Analyse von Risiken und die Planung von Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel notwendig sind.